VS Neulandschule Laaerberg gewinnt Bundesfinale!

Wieder geschafft, die NLS Laaerberg-Kids schlagen erneut zu und holen den Titel zum 5. Mal in Folge nach Wien. Nach dem 2. Platz im Vorjahr hinter der Schmälzlgasse gelingt heuer wieder ein verdienter Sieg. Spannend war allerdings der Verlauf, obwohl wir in der Besetzung Georgiev, Kaspar, Hanzl, Kober und Schwab als haushoher Favorit nach Bad Gastein fuhren. Vier Spieler mit über 1000 ELO (2 sogar mit über 1300) – die Hälfte der gegnerischen Mannschaften hatte nicht einmal einen einzigen über 1000!

Jugendstaatsmeisterschaft 2016 mit Favoritner Beteiligung

Daniel Georgiev (als Nr. 5 gesetzt), Sandro Hanzl (Startrang 21) bei den Burschen U10 und Viktoria Sobota (Startrang 7) bei den Mädchen U10 spielen ab heute bei den Jugend-STM in St. Veit/Glan.
Favorit bei den Buben ist der Vorarlberger Benjamin Kienböck mit 1571 ELO, bei den Mädchen ist Dorothea Enache (1455) aus Wien vom SK Ottakring die Nummer 1. Da ist aber auch mit der Steirerin Marlene Katter (1228) und Elene Kelaptrishvili (1139) aus Mattersburg, die diese Woche beim VS-Bundesfinale der Schülerliga aufgegeigt hat, zu rechnen.

Wir drücken aber natürlich unseren drei Neulandschülern fest die Daumen!